Diät zur Fettverbrennung

Eine Fettverbrennungsdiät hilft, überschüssiges Fett an „Problemzonen" loszuwerden und den Stoffwechsel anzukurbeln. Wählen Sie die Lebensmittel nach Ihrem Geschmack, berücksichtigen Sie die Eigenschaften Ihres Körpers und verlieren Sie bis zu 6 kg pro Woche!

Messung des Körpervolumens bei einer Fettverbrennungsdiät

Unter der beeindruckenden Vielfalt an Diäten, die denjenigen angeboten werden, die ihr Gewicht ihren Bedürfnissen anpassen möchten, sticht die Fettverbrennungsdiät positiv hervor. Mal sehen, was sein Hauptmerkmal ist.

Tatsache ist, dass für eine Person, die für die Schönheit einer Figur kämpft, meistens ein Indikator für den Erfolg eine Abnahme der Ablesung des Skalenpfeils ist. Das Gewicht wird verloren und der Überschuss hinterlässt keine Problemzonen. Familiensituation? Fettdepots verteilen sich ungleichmäßig und sehr gerne genau dort, wo die Idealkondition gefordert ist: Oberschenkel, Gesäß, Bauch. Je mehr diätetische Einschränkungen die Diät erfordert, desto mehr erschöpft sich der Körper, er verliert durch den Verlust an Muskelmasse an Gewicht, aber diese Überschüsse, die zum Hauptgrund für den Beginn einer Diät geworden sind, bleiben bösartig an ihren früheren Stellen.

Die Ziele dieser Art der Fütterung sind völlig unterschiedlich. Sie zielen genau darauf ab, die Figur in kurzer Zeit zu korrigieren, indem die subkutane Lipidschicht entfernt wird. Darüber hinaus ist die Gewichtsabnahme sehr beeindruckend - in einer Woche können Sie problemlos 4-6 kg und bei aktiver körperlicher Aktivität sogar noch mehr loswerden.

Das Schöne an dieser Methode ist, dass Sie die Produkte nach Ihren persönlichen Vorlieben auswählen und so variieren können, dass Sie praktisch keine Einschränkung in der Ernährung spüren. Und die gesundheitlichen Vorteile in Form eines gut funktionierenden Stoffwechselsystems werden ein sehr angenehmer Bonus sein, da er zu Recht als der Schlüssel zu einer guten Gesundheit gilt. Es hilft auch, den Blutzuckerspiegel zu korrigieren.

Prinzip der Methode

Da die Fettverbrennung ein Mechanismus für die maximale Fettabbaurate ist, lohnt es sich, einige der Nuancen des Stoffwechsels zu verstehen, um die vorhandenen Prozesse zu verstehen.

Protein dient als Hauptenergiequelle im Körper, es verstärkt die Bildung von Molekülen der Adenosintriphosphorsäure, die der Schlüssel dazu ist, dass sich eine Person in guter Form fühlt. Gleichzeitig ist der Abbau, die Verdauung und die endgültige Aufnahme von Proteinprodukten ein zeit- und ressourcenintensiver Prozess, der letztendlich den lang ersehnten Gewichtsverlust garantiert.

Protein ist aus mehreren Gründen ein sehr begehrtes Nahrungsergänzungsmittel:

  • Es ist ein wesentliches Element für Muskelzellen.
  • Protein ist ein Element der Zellmembranstrukturen.
  • In der Nahrungskette der Umwandlungen wird es nicht zu Fett und setzt sich nicht in den "Reserven" des Körpers ab.
  • Eine optimale Proteinzufuhr reduziert das Verlangen nach Süßigkeiten.
  • Proteinhaltige Lebensmittel sind der Schlüssel zu einem langen Sättigungsgefühl und einer Verringerung des Appetits.
  • Proteine fördern die Aufnahme von Vitaminen.
  • Dank ihm ist der Körper voller Energie.

Das Hauptelement der Ernährung für einen schnellen Fettabbau ist Protein. Unmittelbar darauf folgen die Ballaststoffe von Obst und Gemüse. Proteine und Ballaststoffe arbeiten in Synergie. Bei der Verdauung von Proteinen werden für einen langen Aufenthalt im Darm schwere und unerwünschte Stoffe gebildet. Es ist die Faser, die den Transport dieser Stoffe entlang der Schlingen des Dünn- und Dickdarms beschleunigt, mögliche Blähungen beseitigt und als Helfer bei der Ausscheidung von Giftstoffen wirkt.

Neben diesen beiden Komponenten ist die Zufuhr der benötigten Wassermenge wichtig. Es ist seit langem bekannt, dass sich Flüssigkeitsmangel äußerst negativ auf die Gesundheit auswirkt. Aber während einer Fettverbrennungsdiät müssen Sie nur sicherstellen, dass Sie genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Die Aufnahme von 2-3 Litern pro Tag ist Voraussetzung. Dann wird die Biochemie physiologischer Prozesse der Gewichtsabnahme in die Hände spielen und die erwarteten Ergebnisse beschleunigen.

Ernährungswissenschaftler empfehlen auch, eine kleine Menge Kohlenhydrate zu verwenden, da es strengstens verboten ist, sie vollständig von der Ernährung auszuschließen. Aber die Art sollen sogenannte „schnelle Kohlenhydrate" sein, die viel schneller abgebaut werden als „langsame Kohlenhydrate".

Regeln für das schnellstmögliche Ergebnis

  1. Die Mahlzeiten sollten fraktioniert sein: 4-6 mal am Tag. Dies führt zu einer geringeren Gesamtnahrungsaufnahme, sorgt aber für ein konstantes Sättigungsgefühl und Hungermangel.
  2. Nach dem Aufwachen müssen Sie ein Glas warmes Wasser trinken. Frühstücken Sie in den nächsten zwei Stunden.
  3. Zu jeder Mahlzeit müssen Sie proteinhaltige Lebensmittel, Obst und Gemüse essen.
  4. Da Früchte den Appetit leicht steigern können, ist es am besten, sie morgens vor 12 Uhr in großen Mengen zu essen.
  5. Sie sollten den Verzehr von zuckerhaltigen und fettreichen Lebensmitteln strikt einschränken.
  6. Essen Sie spätestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend.
  7. Trinken Sie mindestens 2-3 Liter Wasser pro Tag. Bei Nichtbeachtung dieser Vorgabe wird der Stoffwechsel gestört, der Prozess und die Abnahmerate des Körpervolumens werden drastisch reduziert!
  8. Es wird empfohlen, die Wirkung der Diät durch aktive körperliche Aktivität und Training zu verstärken.

Es ist zu beachten, dass die Anwendung von Fettverbrennungstechniken nicht mehr als zweimal im Jahr empfohlen wird. Die optimale Zeit für die Verwendung ist Frühling und Herbst, da die Stoffwechselprozesse des Körpers in diesen Zeiträumen synchron mit den Prozessen ablaufen, die unter dem Einfluss aktiver Änderungen der Tagesdauer auftreten, die sich direkt auf das Leben auswirken. Aber auch der Einsatz im Winter und Sommer zeigt gute Ergebnisse.

Am Ende des Kurses ist es ratsam, fraktionierte Mahlzeiten fortzusetzen, ohne Proteine aus der Ernährung auszuschließen - dies hilft, nicht zum vorherigen Gewicht zurückzukehren. Auch das aktive Training sollte fortgesetzt werden.

Wer passt?

Am häufigsten interessieren sich Menschen, die übergewichtig sind oder bestimmte Parameter erfüllen möchten, an Methoden zum Abnehmen. Aber die Anwendung dieser Diät ist nicht so einfach. Es kommt oft zur Überprüfung von Menschen, die sich aktiv körperlich betätigen, da es den Erhalt von Protein-Muskelfasern gewährleistet, die unter anderen Arten von Diät leiden, die das Gewicht korrigieren. Wenn wir diesen Tatsachen die unbestreitbaren gesundheitlichen Vorteile und das Fehlen vieler Kontraindikationen hinzufügen, wird klar, warum diese Diät zunehmend von Menschen verschiedener Kategorien verwendet wird.

Für Sportler

Menschen, die Sport treiben, benötigen es möglicherweise nicht nur zum Abnehmen, sondern auch, um schnell die gewünschte Form zu erhalten und Muskelentlastung zu erreichen, während das Muskelgewebe vollständig erhalten bleibt, das normalerweise aufgrund starker Ernährungseinschränkungen aufgebraucht ist.

Sportler- und Fettverbrennungsdiät

Die Fettverbrennungsdiät für Sportler hat ihre eigenen Merkmale: Die Anzahl der täglich aufgenommenen Kalorien sollte größer sein, ebenso die Menge an Protein, etwa doppelt so viel.

Für Männer

Bei der Anwendung dieses Ernährungsschemas für Männer gibt es Merkmale, die von den Grundanforderungen abweichen. Dies liegt daran, dass sich der Stoffwechsel des weiblichen und männlichen Körpers aufgrund der Wirkung von Sexualhormonen deutlich unterscheidet. So werden bei Männern Kohlenhydrate viel schneller verarbeitet und im weiblichen Körper erfolgt die Einlagerung von Fettreserven viel intensiver. Daher ist es in der männlichen Version der Diät erlaubt, nicht mehr als 1 Mal pro Tag ein wenig rotes Fleisch zu essen - eine kleine Menge Schinken, den Anteil an Kartoffeln und Fisch um 100 g erhöhen. Und da Fette eine Rolle spielen eine sehr wichtige Rolle für das Funktionieren des männlichen Körpers spielen, können sie nicht vollständig ausgeschlossen werden, es reicht aus, ihre Anwesenheit in der Nahrung zu minimieren. Körperliche Aktivität ist nicht zwingend erforderlich, wie bei der weiblichen Version. Aber die Trinkwassermenge nimmt zu - mindestens (! ) 2, 5 Liter.

Für Frauen

Bei dieser Fütterungsmethode durch Frauen gibt es einen großen Vorteil: Sie entzieht dem Körper nicht die notwendigen Nährstoffe und beeinträchtigt daher nicht den Zustand der Haut, die Mattigkeit und Schlaffheit annehmen kann, verschlechtert sich nicht den Zustand von Haaren und Nägeln und liefert alle dafür notwendigen Substanzen.

Mädchen isst Gemüse auf einer Fettverbrennungsdiät

Auf der Speisekarte müssen ausschließlich fettarme Fischsorten ausgewählt werden, bei Fleisch sind Hühnchen und Rindfleisch vorzuziehen. Bevorzugt werden entrahmte Milchprodukte als hervorragende Kalziumquelle und Aktivierungsmechanismus von Calcitriol, einem Hormon, das auf weibliche Weise für die Fettverbrennung verantwortlich ist.

Für Mädchen

Es sollte sofort festgestellt werden, dass wir Mädchen unter 23 Jahren meinen. Vor dem 16. Lebensjahr sollten Diäten ausschließlich zu medizinischen Zwecken von Fachleuten verordnet werden. Nach dem 16. Lebensjahr muss vor der Anwendung einer Fettverbrennungsdiät ein Arzt - Ernährungsberater oder Ernährungsberater für Jugendliche - konsultiert werden.

Kaffee trinken bei einer Fettverbrennungsdiät

Diese Art der Diät zur Fettverbrennung unterscheidet sich geringfügig von den vorherigen, da die Stoffwechselprozesse in jüngeren Organismen eine Reihe von Merkmalen aufweisen.

Erstens muss es reich an Vitaminen sein, da es den Bedarf des sich entwickelnden Organismus erhöht.

Zweitens sollte eine erhöhte körperliche Aktivität ausgeschlossen werden, Überlastungen können gefährlich sein, da Funktionsstörungen der Kreislauforgane, Druckstöße, Instabilität des Herzrhythmus durch Angriffe von Wachstumshormonen häufig auftreten. Während der Anwendung der Diät können solche Manifestationen nicht verstärkt werden.

Am bevorzugtesten für Mädchen ist die Ernährung, die am stärksten mit Gemüsesuppen gesättigt ist, Zwiebelsuppe passt perfekt dazu. Das Hinzufügen von Meeresfrüchten zur Ernährung leistet gute Arbeit, um die erforderliche Menge an Mineralien bereitzustellen.

Bei dieser Diät sollten Mädchen daran denken, dass die Abnahme der Gesamtkalorienaufnahme in diesem Alter 20% nicht überschreiten sollte, da dies sonst die im Körper stattfindenden Entwicklungsprozesse beeinträchtigen kann, was sich auf die Dauer des Menstruationszyklus auswirkt. Daher ist das Hauptprinzip, es nicht zu übertreiben.

Diätpläne zur Fettverbrennung

Eine Gruppe proteinliefernder Portionsprodukte:

  • 60 g Hartkäse (45% Fett);
  • 100 g fettfreier Hüttenkäse;
  • Schinken, Rindfleisch, gekochtes, gedünstetes oder gedämpftes Hähnchen - 130-200 g;
  • 2 hartgekochte Hühnereier oder Rührei;
  • 8 hartgekochte Wachteleier;
  • Naturjoghurt oder Kefir - 100-150 ml, mit der obligatorischen Zugabe einer halben Dosis eines anderen Proteinprodukts;
  • Nüsse: Walnüsse, Pinienkerne, Paranüsse, Cashewnüsse, Mandeln, Pistazien - 35 g (keine Erdnüsse verwenden! );
  • Kabeljau, Navaga, Seehecht, Kabeljau, Brasse, Zander, Hecht, Barsch, Flunder, Meeräsche - bis 200 g;
  • Schalentiere, Garnelen, Krabbenfleisch, Garnelen - 200 g.

Lebensmittel - Ballaststoffquellen:

  • Gemüsesalate, die keine Kartoffeln und Hülsenfrüchte enthalten;
  • 300gr. gedünstetes Gemüse (ausgenommen Kartoffeln, Mais und Erbsen);
  • beliebige Trockenfrüchte - 60 gr. ;
  • Dosenmais oder Erbsen - 150 gr. ;
  • frisches oder aufgetautes Obst, Beeren (Orangen, Grapefruits, Mandarinen, Himbeeren, Zitronen, Birnen, Aprikosen, Kirschen, Kirschen, Brombeeren, Blaubeeren, Melonen usw. ) - 200 g.

Quellen von "langsamen Kohlenhydraten":

  • Grießnudeln, Buchweizen, Reis - 2-3 Esslöffel;
  • 4 EL. Löffel mit gekochten Erbsen, Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Mais;
  • Kartoffelpüree oder 2 Ofenkartoffeln - 150-200 g;
  • ein Stück Brot, vorzugsweise Roggen oder mit Zusatz von Kleie.

Menü des Tages

Um die Navigation zu erleichtern, finden Sie hier ein grobes Diagramm dessen, was Sie an einem Tag verwenden müssen.

  • Frühstück: eine Portion Protein, eine Portion Obst oder Gemüse.
  • Mittagessen: eine Portion Protein, eine Portion Kohlenhydrate und eine Portion Obst (Gemüse).
  • Nachmittagsjause: eine Portion Eiweiß, eine Portion Kohlenhydrate und Obst (Gemüse).
  • Abendessen: eine Portion Protein und eine Portion Obst (Gemüse).

Menü der Woche

Hier ist ein Diagramm für einen siebentägigen Verlauf einer Fettverbrennungsdiät, die sich als optimal erwiesen hat. Während dieser Zeit haben die Veränderungen in den Stoffwechselprozessen, die notwendig sind, um Fettzellenablagerungen zu beseitigen, Zeit, um einzutreten.

Wachteleier für eine Fettverbrennungsdiät

Tag 1

  • Frühstück: hartgekochte Wachteleier, Birnensalat und Ananasstücke.
  • Mittagessen: gedünsteter Kabeljau, gekochter brauner Reis, 2 grüne Äpfel.
  • Nachmittagssnack: Naturjoghurt, fettarmer Ricotta, 2 Pfirsiche.
  • Abendessen: Garnelen, Grapefruit.

Tag 2

  • Frühstück: Ricotta, Obstsalat.
  • Mittagessen: ein Stück gekochtes Rindfleisch, Ofenkartoffeln, Grapefruit.
  • Nachmittagsjause: Wolfsbarschsalat mit Orange, Grießbrot.
  • Abendessen: Muscheln, Ananas.

Tag 3

  • Frühstück: Feta, Apfel, Birne, ungesüßter grüner Tee.
  • Mittagessen: gekochter Hühnersalat, Buchweizen, Sellerie und Karotten.
  • Nachmittagssnack: gekochte Hühnereier, gekochter Mais.
  • Abendessen: gedünsteter Seelachs, Gemüseeintopf.

Tag 4

  • Frühstück: Tafelspitz, Kürbisauflauf.
  • Mittagessen: Nudeln, Seehecht, Krautsalat, Roggenbrot.
  • Nachmittagssnack: Algen, Kefir mit frischen Pfirsichscheiben.
  • Abendessen: gekochtes Hühnerfilet, Obst- und Beerensalat.

Tag 5

  • Frühstück: Ananassaft, Algen, Naturjoghurt.
  • Mittagessen: Reis mit gekochten Garnelen, Ananas und Melonensalat.
  • Nachmittagsjause: Tofu-, Apfel- und Feldsalat.
  • Abendessen: gekochter Hecht, Grapefruit.

Tag 6

  • Frühstück: ein Glas Magermilch, Tomaten.
  • Mittagessen: Gebackenes Kaninchenfleisch, Sauerkraut, Roggenbrot.
  • Nachmittagsjause: Nüsse.
  • Abendessen: Gedämpfte Flunder mit gekochtem Spargel.

Tag 7

  • Frühstück: Gaudette-Käse, Gurken.
  • Mittagessen: Zwiebelsuppe, gekochte Wachteln, Beeren.
  • Nachmittagsjause: Eiersalat, Maiskolben und Äpfel.
  • Abendessen: Krabbenfleisch, Orangen.

Mayo Clinic Diät

Eine der Optionen für eine Fettverbrennungsdiät. Basierend auf der Verwendung der sogenannten Ernährungspyramide mit gesundem Gewicht. Nach dieser Pyramide wird Nahrung in fünf Stufen eingeteilt:

  • in der ersten Schicht (es ist die einfachste und umfangreichste) befinden sich Obst und Gemüse;
  • im zweiten (kleiner) - Kohlenhydrate;
  • im dritten (noch kleiner) - Proteine;
  • in der vierten Produktlinie - Fette;
  • und im letzten, kleinsten, gibt es Süßigkeiten.
Lebensmittel für eine fettverbrennende Diät

Diese Pyramide spiegelt die Art der Ernährung wider, die eine Person, die gesund und schlank sein möchte, einhalten sollte. Das Trinken von Alkohol wird überhaupt nicht empfohlen, da es den Prozess des Fettabbaus und der Fettentfernung erheblich verlangsamt. Die Beendigung des Alkoholkonsums sollte ca. 6 Tage vor Beginn der Diät erfolgen.

Das Wirkprinzip basiert auf der Verwendung von Gemüse-Zwiebelsuppe als Hauptgericht, deren Verwendung zeitlich nicht streng limitiert ist. Das heißt, es steht einer Person frei, ihre Nahrungsaufnahme nach Belieben anzupassen, und das Ergebnis ist ein Verlust von 4, 5-8 kg pro Woche.

Profis

  1. Während die meisten Diätrichtlinien zur Gewichtsreduktion Ihre Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen reduzieren, begrenzt diese Art der Fettverbrennung nur Ihre tägliche Kalorienaufnahme, indem sie Nahrungsfett und Kohlenhydrate mit einer langen Ausbruchszeit reduziert.
  2. Der Körper wird nicht durch eintönige Produkte beeinträchtigt, die wiederum vor der Entwicklung von Vitaminmangelerscheinungen schützen und die allgemeine Gesundheit nicht beeinträchtigen.
  3. Der Gewichtsverlustprozess ist glatt, ohne plötzliche Sprünge, was den Anforderungen einer gesunden Gewichtsabnahme entspricht.
  4. Organisieren und sich an die richtige Ernährung im weitesten Sinne gewöhnen, lehrt die gesunden Prinzipien der Ernährung.
  5. Das mit dieser Methode erzielte Ergebnis verschwindet nach Beendigung der Diät nicht, sondern bleibt lange erhalten. Wenn der Stoffwechsel einer Person gut etabliert ist, kommen die zusätzlichen Pfunde nicht zurück.
  6. Da die Mayo-Diät eine eher milde Wirkung auf den Körper hat, kann sie recht oft ohne Schaden wiederholt werden.

So bewerben Sie sich

Eine kalorienarme fettverbrennende Zwiebelsuppe kann während Ihrer Diät gegessen werden, wenn Sie Hunger verspüren. Es ist auch die Verwendung zusätzlicher Gerichte vorgesehen, die jedoch streng unter Einhaltung bestimmter in der Speisekarte vorgeschriebener Tage verwendet werden müssen. Sie können kein Brot und Soda, frittiertes Essen und Fett verwenden.

Zwiebelsuppe für eine fettverbrennende Diät

Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass es strengstens untersagt ist, die Anforderungen zu verschärfen und zusätzliche Gerichte auszuschließen, da dies aufgrund einer unzureichenden Aufnahme von Substanzen, die für die normale Aktivität erforderlich sind, unweigerlich zu einer Verschlechterung der Gesundheit führt. Und bei richtiger Anwendung der Technik sind negative Folgen ausgeschlossen.

Empfohlene Ernährung

Tag 1

Zwiebelsuppe, andere Früchte als Bananen (sie enthalten zu viel Stärke), frisches, konserviertes oder rohes Gemüse, stilles Mineralwasser, Preiselbeersaft, natürlicher Kaffee und ungesüßter Tee.

Tag 2

Zwiebelsuppe, rohes, gekochtes oder Dosengemüse, grünes Blattgemüse. Nehmen Sie das alles zusammen. Zum Mittagessen können Sie Ofenkartoffeln mit Butter essen. Essen Sie kein Obst, Mais und Hülsenfrüchte! Trinken Sie stilles Mineralwasser.

Tag 3

Suppe mit Zwiebeln, Obst, Gemüse (außer Ofenkartoffeln), noch Mineralwasser trinken.

Tag 4

Zwiebelsuppe, frisches Gemüse, Obst (man kann 3 Bananen essen), Magermilch, immer Mineralwasser.

Tag 5

Suppe mit Zwiebeln, Tomaten, entfettetem Rindfleisch, natürlichem Mineralwasser.

Tag 6

Zwiebelsuppe, grünes Blattgemüse, fettfreies Tafelspitz. Optional - Steak. Natürliches Mineralwasser.

Tag 7

Zwiebelsuppe, brauner Reis, Gemüse in jeglicher Form (mit besonderem Schwerpunkt auf Kohl, Tomaten und Frühlingszwiebeln), Fruchtsäfte. Sie können Curry in Gemüsegerichten verwenden. Trinken Sie viel stilles Mineralwasser.

Wenn die Diät aus irgendeinem Grund nicht bis zum Ende eingehalten wurde, ist es notwendig, vom ersten Tag an zu beginnen und ab dem Moment der Verhaftung nicht fortzufahren - dies ist wichtig. Der Gesamtwasserverbrauch (also Wasser, nicht flüssig! ) beträgt mindestens zwei Liter pro Tag.

Nach einer Woche einer solchen Diät folgt eine zweite: eine Woche des allmählichen Übergangs zu einer normalen Diät. In den nächsten sieben Tagen ist es notwendig, die Gewohnheit zu festigen, eine große Menge Obst und Gemüse zu essen, Zucker, Haut und Fett zu entfernen, bevor Fleisch gekocht und keine frittierten Lebensmittel gegessen werden. Dies wird eine große Hilfe bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts und für eine gute Gesundheit in der Zukunft sein.

Die meisten Rezepte zur Fettverbrennung

Fett verbrennende Zwiebelsuppe

  • 6 mittelgroße Zwiebeln;
  • 3-5 reife Tomaten (Dosentomaten sind möglich);
  • Kohlkopf;
  • 2 Paprika;
  • ein Bündel Sellerieblätter;
  • Salz, Curry, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Das Gemüse waschen, in mittelgroße Würfel schneiden und mit kaltem Wasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze reduzieren und weiter kochen, bis sie weich sind. Fügen Sie die Gewürze und das Salz hinzu, bevor Sie die Suppe vom Herd nehmen.

Gemüsesuppe für eine Fettverbrennungsdiät

Apfel-Sellerie-Salat

  • 2 Äpfel;
  • mittelgroßer Sellerie.

Alles waschen, schälen. Reiben und mit einer kleinen Menge Naturjoghurt, Kefir oder Bräune würzen.

Gemüsesalat für eine Fettverbrennungsdiät

Apfelsalat - Ananas

  • kleine Ananas;
  • 3 Äpfel;
  • halber Sellerie.

Alle Zutaten waschen, schälen. Ananas und Äpfel müssen gewürfelt und der Sellerie in dünne Scheiben geschnitten werden. Dressing den Salat mit Diät-Joghurt.

Obstsalat für eine Fettverbrennungsdiät

Zitronen-Minz-Cocktail

  • 100 ml abgekochtes gekühltes Wasser;
  • 7 Minzeblätter;
  • ¼ Teil Kiwis;
  • eine Zitronenscheibe;
  • ein Teelöffel Honig.

Minze waschen, Kiwi schälen. In einem Mixer die Kiwi mit Honig und Wasser schlagen. In ein Glas gießen, Minze und Zitrone dazugeben. Es geht gut mit der Zugabe von Eis.

Diät-Shake zur Fettverbrennung

Energiecocktail

  • 2 Orangen;
  • 1 Grapefruit;
  • Zitrone.

Waschen Sie die Früchte. Orangen und Grapefruits schälen, die Folie von den Grapefruitscheiben entfernen. Mischen Sie sie in einem Mixer. Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen.

Orange und Grapefruit für eine fettverbrennende Diät

Fettverbrennungsgetränk auf Basis von Ingwer und Kefir

  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Glas fettfreier Kefir;
  • ½ Teelöffel Zimt.

Alle Zutaten miteinander vermischen, vor Gebrauch gründlich mischen.

Ingwerkefir für eine fettverbrennende Diät

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass eine Fettverbrennungsdiät zu Recht als körperschonend gilt, gibt es eine Reihe von Einschränkungen für diejenigen, die sie verwenden möchten, nämlich:

  1. Nierenprobleme.
  2. Dysfunktion des Magen-Darm-Trakts.
  3. Chronische Manifestationen von Hämorrhoiden.
  4. Leber erkrankung.
  5. Schwangerschaft und Stillzeit.

In allen oben genannten Fällen gilt es, ganz andere Ernährungsprinzipien zu beachten, daher sollten Sie in solchen Zeiten auf keinen Fall an sich selbst experimentieren. In jedem Fall ist es nicht überflüssig, vor einer Fettverbrennungsdiät eine ärztliche Genehmigung einzuholen.